▷ Der israelische Koch Yotam Ottolenghi über neue Food-Trends in „Madame“: „Durch meine …


Hamburg (ots) – Die Levante-Küche ist der neue Hype in der Food-Szene und Yotam Ottolenghi ist ihr Pionier. Mit seinen Restaurants und Delis in London verzaubert der in Jerusalem aufgewachsene Sohn eines Italieners und einer Deutschen eine internationale Fangemeinde, die die Rezepte seiner bislang sieben Kochbücher begeistert nachkocht. Im Gespräch mit MADAME (EVT 10.10.) verrät er, welche Zutaten in seiner Küche nicht fehlen dürfen.

Die Levante-Küche bedient sich aus den Töpfen des Nahen Ostens: Israel, Palästina, Jordanien, Syrien und Libanon. Welche Zutaten bei Yotam Ottolenghi nicht fehlen dürfen? „Durch meine DNA fließt ziemlich viel Zitronensaft! Olivenöl und Knoblauch sind auch oft dabei.“ In seinem neuen Kochbuch empfiehlt der Koch zehn Gewürze, die jeder vorrätig haben sollte: „Die Hälfte dieser Gewürze sind Chili-Noten: Sumac, gemahlener Kardamom, Za’atar, Urfa-Chili-Flocken und rosa Harissa. Ein Teelöffel Harissa ist der schnellste Weg, um eine ganze Ladung von Geschmacksnoten ins Essen zu befördern.“

Der Food-Trend der Zukunft eint für ihn Globalisierung und regionale Küche, für den Koch kein Paradoxon. „Es ist wunderbar, mit einer bunt zusammengewürfelten Gesellschaft am Tisch zu sitzen, mit asiatischer Sojasauce wie mit orientalischer Tahini zu würzen. Genauso schön ist es, immer zur gleichen Zeit am gleichen Ort mit den gleichen Leuten einfach zusammen zu essen. Die Welt wird immer komplizierter, deshalb wird Letzteres sogar noch wichtiger werden, davon bin ich überzeugt.“

Yotam Ottolenghi studierte erst Philosophie und Literatur, entschied sich dann aber für den Kochberuf. Für ihn war es die richtige Entscheidung. „Ich habe viel gewonnen: Ich erforsche ständig andere Küchen und Zutaten und lerne neue Länder und Leute kennen. Dabei beschäftige ich mich immer noch mit dem gedruckten Wort, mit Recherchieren und Schreiben. Einfach ideal!“

Hinweis an die Redaktionen:

Der vollständige Bericht erscheint in der aktuellen Ausgabe von MADAME (Nr. 11/2018, EVT 10.10.). Auszüge sind bei Nennung der Quelle MADAME zur Veröffentlichung frei.

Über MADAME

MADAME ist das Mode- und Luxusmagazin der etablierten liberalen deutschen Upper Class. Ein Magazin für anspruchsvolle und konsumfreudige Leserinnen, die unabhängig vom Alter Wert auf Qualität und intelligente Unterhaltung legen und exklusive Marken lieben. Die Themen von MADAME sind die ihrer Leserinnen: Mode & Schmuck, Beauty & Wellness, Kunst & Kultur, Reise & Design. Die Redaktion überzeugt mit opulenten Modestrecken, hintergründigen Essays und Reportagen sowie exklusiven Interviews – „sophisticated luxury since 1952“. MADAME erscheint monatlich mit einer verkauften Auflage von 97.141 Exemplaren (IVW II/2018). Madame.de – der schönste Luxury Guide im Netz – präsentiert die Marke erfolgreich digital.

Über Bauer Premium

Unter der Dachmarke BAUER PREMIUM bündelt die Bauer Media Group insgesamt die sieben Premiummarken COSMOPOLITAN, einfach.sein, Happinez, InTouch Style, JOY, Maxi, Shape sowie die Luxusmarke Madame. Inhaltlich unterschiedlich positioniert, sprechen sie die unterschiedlichen Premium-Frauen-Zielgruppen in ihrer ganzen Breite an. Für jede Marke gilt derselbe Premiumanspruch bei Produktqualität, Preispositionierung und Zielgruppe. BAUER PREMIUM kennt Premium- und Luxusmärkte, -marken und -zielgruppen wie kaum ein anderes Medienhaus: Auch bei den hochwertigen monatlichen Frauenzeitschriften ist die Bauer Media Group die Nr. 1: Kein Verlag verkauft mehr Exemplare im monatlichen Premium- und Luxussegment (rund 1,15 Mio. durchschnittlicher Gesamtverkauf IVW 1-4 2017). Mit diesem Portfolio ist der Verlag die marktführende Größe bei anspruchsvollen Premium- und Luxus-Frauen-Zielgruppen. BAUER PREMIUM ist Teil der Bauer Media Group, einem der erfolgreichsten Medienhäuser weltweit. Mehr als 700 Zeitschriften, über 400 digitale Produkte und über 100 Radio- und TV-Stationen erreichen Millionen Menschen rund um den Globus. Mit ihrer globalen Positionierung unterstreicht die Bauer Media Group ihre Leidenschaft für Menschen und Marken.

Pressekontakt:

Bauer Media Group
Heinrich Bauer Verlag KG
Unternehmenskommunikation
Anna Störmer
T +49 40 30 19 10 74
anna.stoermer@bauermedia.com
www.bauermediagroup.com
https://blog.bauermedia.com
https://twitter.com/bauermediagroup

Original-Content von: Bauer Media Group, MADAME, übermittelt durch news aktuell



Diese News stammen aus unserem Partnernetzwerk : https://www.presseportal.de/pm/130577/4083612

Original-Content übermittelt durch news aktuell
Originalbild mit freundlicher Genehmigung von presseportal.de