Echtzeit-Karte Here Live Map bei BMW und Daimler


Kurzmeldungen
Florian Pillau

Als weiteren Schritt zum autonomen Fahren wollen BMW und Daimler in künftigen Serienfahrzeugen die selbstaktualisierende HD Live Map des



Sensoren sollen die Karte über eine Cloud aktuell halten

Vergrößern

hoto: Daimler


Kartendienstleisters Here einsetzen.

Die zentimetergenaue, maschinenlesbare virtuelle Karte dient einem (teil)autonom fahrenden Auto als Orientierungsgrundlage. Zudem kann sie durch ständigen Abgleich mit Daten in einer Cloud Veränderungen in der Realität sofort umsetzen und sich so nahezu in Echtzeit selbst aktualisieren. Das ermöglicht dem Fahrzeug, aktiv auf veränderte Verkehrssituationen reagieren.

In der Cloud laufen ständig Sensordaten aus allen anderen anwesenden Fahrzeugen auf. Damit sind sie das wichtigste Element für die kontinuierliche Aktualisierung. Ein Validierungsprozess soll innerhalb eines geschlossenen Kreislaufs die Plausibilität prüfen. Je mehr Sensordaten, desto zuverlässiger wird die Schwarmintelligenz – so jedenfalls die Hoffnung der Entwickler.




(fpi)

Kommentieren

Version zum Drucken



Wannan labari ya zo daga mu abokin tarayya cibiyar sadarwa : https://www.heise.de/autos/artikel/Echtzeit-Karte-Here-Live-Map-bei-BMW-und-Daimler-3976345.html?wt_mc=rss.autos.beitrag.atom
asali image ladabi da heise.de