▷ Jessica Stockmann zieht zurück in ihr Monaco-Traumhaus


हैम्बर्ग (ots)Nur ein Jahr lang hielt es sie gemeinsam mit den beiden Töchtern in Hamburg, jetzt residiert Jessica Stockmann wieder in ihrem Anwesen mit Blick auf Monaco. “Die meisten meiner Projekte sind in Südfrankreich”, erläutert die 51-Jährige, die früher als Schauspielerin und Moderatorin arbeitete, im GALA-Interview (Heft 43/2018, ab morgen im Handel). “Ich erwerbe Immobilien, saniere oder renoviere sie und verkaufe sie wieder.Ein weiterer Grund für den Umzug sei ihre 14-jährige Tochter Nicita: “Sie hat ihre Freunde sehr vermisst. Jetzt geht sie hier wieder zur Schule.Die 19-jährige Nisha studiert weiter in Hamburg.

Jessica Stockmann zog ihre Mädchen alleine groß. Nisha ist ihr Adoptivkind aus Indien, damals war Stockmann noch mit Tennislegende Michael Stich verheiratet. Nicita stammt aus einer Beziehung mit dem Medien-Unternehmer Florian Haffa. Demnächst wird Jessica Stockmann in der Vox-Reality-Doku “6 Mütterzu sehen sein.

Diese Meldung ist mit Quellenangabe GALA zur Veröffentlichung frei.

Pressekontakt:

GALA
PR / Kommunikation
Frauke Meier
Gruner + Jahr GmbH
Tel.: +49 (0) 40/ 3703 – 2980
ई-मेल: meier.frauke@guj.de
www.gala.de

Original-Content von: Gruner+Jahr, Gala, übermittelt durch news aktuell



Diese News stammen aus unserem Partnernetzwerk : https://www.presseportal.de/pm/6106/4090782

Original-Content übermittelt durch news aktuell
Originalbild mit freundlicher Genehmigung von presseportal.de