Programmiersprachen: Swift teilt sich mit Objective-C die Chartplatzierung


Apple Swift

(Bild: Apple)

Laut Untersuchung von RedMonk ist die keine vier Jahre alte Apple-Sprache auf GitHub und Stack Overflow nun in der Top Ten – und hat ihren Vorgänger erreicht.

Apples Swift setzt sich unter iOS- und macOS-Entwicklern offenbar mehr und mehr durch. Das nun veröffentlichte RedMonk-Programming-Language-Ranking für Januar 2018 zeigt die von Apple im Sommer 2014 vorgestellte Programmiersprache erstmals in den Top Ten. Sie belegt den 10. Platz und ist damit genauso beliebt wie Objective C, Apples Vorgängertechnik. Swift soll Objective C auf längere Sicht ablösen.

RedMonk analysiert für sein Ranking Plattformen wie GitHub und Stack Overflow – mit dem Ziel, ein realistisches Bild zu geben, das Diskussionen über eine Sprache und ihren tatsächlich Gebrauch miteinander korrellert. DIe aktuellen Lieblingssprachen der Nutzer sind demnach JavaScript, Java, Python, PHP und C#. Swift hat die Top Ten laut RedMonk vergleichsweise schnell geknackt – die Programmiersprache ist noch keine vier Jahre alt.

„Der Lehrling ist nun der Meister“, schreibt das RedMonk-Team dazu in einem Kommentar. Es stehe ein „Wachwechsel“ an. Apples Unterstützung für Objective C und die Möglichkeiten unter iOS hätten der Sprache lange eine wichtige Rolle zugesprochen. Das sei auch noch nicht vorbei. Doch in einer Welt, in der es unglaublich schwierig sei, in die Top 25 eines Sprachenrankings zu kommen, habe das Swift in Rekordzeit geschafft.

Apple ist selbst dabei, seine neue Sprache, die quelloffen ist, stark voranzubringen und im Gespräch zu halten. Der Konzern hat ein eigenes Curriculum für Hochschulen geschaffen und lässt internationale Universitäten Entwicklungskurse abhalten. Für Einsteiger gibt es außerdem die App Swift Playgrounds, mit der sich Grundzüge von Swift auf dem iPad erlernen lassen. Zudem gibt es in Apples Ladengeschäften Einsteigerkurse. Swift kann auch zur Entwicklung von Apps für Windows und Linux verwendet werden.


(bsc)



Diese News stammen aus unserem Partnernetzwerk : https://www.heise.de/meldung/Programmiersprachen-Swift-teilt-sich-mit-Objective-C-die-Chartplatzierung-3990335.html?wt_mc=rss.mac-and-i.beitrag.atom

Originalbild mit freundlicher Genehmigung von heise.de