Stefan Mross ist immer noch verliebt wie am ersten Tag / Seine Partnerin Anna-Carina gibt ihm ein „ganz neues Lebensgefühl“


{{#caption.text}}

{{caption.label}}

{{caption.text}}

{{/caption.text}}

Cover Meine Melodie / Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/7235 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: „obs/Meine Melodie“

Rastatt (ots) – Knapp über ein Jahr sind Stefan Mross (42) und die Sängerin Anna-Carina Woitschack (25) nun schon ein Paar. Und der Volksmusikstar ist offenbar immer noch verliebt wie am ersten Tag. „Ein, zwei Tage getrennt voneinander sein ist okay, danach reicht es aber“, sagt Mross in einem Exklusiv-Interview der Musikzeitschrift „Meine Melodie“ (8/2018; EVT: 19. Juli). Anna sei zwar noch „ein junges Mädel“, aber sie habe „einen Riesen-Schatz an Lebenserfahrung und Reife“. Und zudem sei sie „eine Partnerin, die Vollgas gibt“. Dadurch sei wieder Spontaneität in sein Leben gekommen. „Und ich genieße das“, sagt der Musiker. Stefan Mross und Anna-Carina Woitschack hatten sich im Sommer 2016 in seiner ARD-Sendung „Immer wieder sonntags“ kennengelernt. Seit April 2017 sind die beiden offiziell ein Paar.

„Es gab mal eine Zeit, da war Alleinsein das Schlimmste für mich“, räumt Mross in dem Interview ein. Dank Anna könne er dieses Gefühl jetzt aber ein paar Tage lang ertragen. „Ich weiß, dass ich eine Partnerin an meiner Seite habe, die meinen Weg mit mir geht“, erklärt der Volksmusikstar und betont, dass er dadurch jetzt ein ganz neues Lebensgefühl verspüre. „Ich freue mich gerade auf jeden neuen Tag!“ Pressekontakt:

Eventuelle Rückfragen bitte an:

Redaktion MEINE MELODIE, 76437 Rastatt, Tel: 0049 7222 13 518

Original-Content von: Meine Melodie, übermittelt durch news aktuell



Diese News stammen aus unserem Partnernetzwerk : https://www.presseportal.de/pm/7235/4012251

Original-Content übermittelt durch news aktuell
Originalbild mit freundlicher Genehmigung von presseportal.de