▷ Wohnen mit Stil: Eva Brenner entwirft edles Interieur zum ALDI Preis


{{#caption.text}}

{{caption.label}}

{{caption.text}}

{{/caption.text}}

Wohnen mit Stil: Eva Brenner entwirft edles Interieur zum ALDI Preis: Die Einrichtungsexpertin und Moderatorin Eva Brenner hat für ALDI Nord und ALDI SÜD eine exklusive Interieur-Kollektion mit Dekoartikeln, Heimtextilien und Kleinmöbeln entworfen. Ab dem 4. Oktober 2018 sind die edlen Designstücke deutschlandweit in den Filialen der beiden Discounter erhältlich. Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/112096 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/ALDI/ALDI SÜD"
Wohnen mit Stil: Eva Brenner entwirft edles Interieur zum ALDI Preis: Die Einrichtungsexpertin und Moderatorin Eva Brenner hat für ALDI Nord und ALDI SÜD eine exklusive Interieur-Kollektion mit Dekoartikeln, Heimtextilien und Kleinmöbeln entworfen. Ab dem 4. Oktober 2018 sind die edlen Designstückemehr

Essen/Mülheim a. d. Ruhr (ots)Die Einrichtungsexpertin und Moderatorin Eva Brenner hat für ALDI Nord und ALDI SÜD eine exklusive Interieur-Kollektion mit Dekoartikeln, Heimtextilien und Kleinmöbeln entworfen. Ab dem 4. Oktober 2018 sind die edlen Designstücke deutschlandweit in den Filialen der beiden Discounter erhältlich.

Trendige Blumenampeln mit Kork, dekorative Wandspiegel im Metall-Look, stylische Sitzhocker mit Stauraum, Glasvasen mit Messingrand und vieles mehr: Die ALDI Kollektion von Eva Brenner bietet alles, was das Deko- und Styling-Herz begehrt. Neben Trendfarben wiepetrolundroséwurden auch gedeckte Farben wiecool greyundnudein der Kollektion berücksichtigt, die jedem Raum eine besondere Atmosphäre verleihen. Die hochwertigen Materialien wie Kork, Keramik und Metall sowie die edlen Stoffe in Samtoptik animieren dazu, den eigenen vier Wänden ein neues Styling zu verpassen. Jedes Teil überzeugt durch klare Formen und schlichte Eleganz. “Die gesamte Gestaltung vom Entwurf bis hin zur Auswahl der Materialien und Farben hat unglaublich viel Spaß gemacht: Inneneinrichtung und Dekoration sind mir eine Herzensangelegenheit und ich freue mich riesig, eine Kollektion mit ALDI auf den Markt zu bringen. Gemeinsam ist es uns gelungen, eine Interieur-Linie zu gestalten, die jung, modern und stilvoll ist”, so Eva Brenner, die ein Studium der Innenarchitektur absolviert hat und bereits seit 2005 das Gesicht der bekannten RTL II EinrichtungssendungZuhause im Glückist.

Mit ausgewählten Designstücken ein elegantes Wohnambiente zaubernEva Brenner haben wir aufgrund ihrer fachlichen Expertise ausgewählt. Sie ist authentisch und sympathisch zugleich. Gemeinsam mit ihr haben wir eine puristische und elegante Kollektion mit trendigen Material- und Farbakzenten kreiertund das zum gewohnt günstigen ALDI Preis”, erklärt Saskia Müller, Corporate Buying Director bei ALDI SÜD.

Für unsere Kunden sind wir immer auf der Suche nach den neuesten Trends, auch im Bereich Design und Interieur. Die Kooperation ist daher ein absolutes Highlight für uns”, sagt Karin Ose, Trendscout bei ALDI Nord. “Wir wollen Design-Liebhabern mit der Kollektion zeigen, dass man geschickt kombiniert auch mit wenigen Teilen und den richtigen Accessoires ein tolles Wohnambiente zaubern kann”, so Ose.

Mit der Kollektion von Eva Brenner begeben sich die Discounter auf neues Terrain: Zum ersten Mal bietet ALDI seinen Kunden eine namhafte Designerkollektion aus dem Bereich Interieur an. Die Kollektion umfasst rund 20 Artikel. Preislich erhalten die Kunden Kleinmöbel zwischen 24,99 und 59,99 Euro und Heimtextilien zwischen 7,99 und 24,99 Euro. Die Dekoartikel werden für unter 10 Euro erhältlich sein.

Mehr Informationen unter aldi-nord.de/deko sowie www.aldi-inspiriert.de/evabrenner.

Pencét kontak:

Unternehmensgruppe ALDI Nord, Serra Schlesinger,
E-Mail: presse@aldi-nord.de
Unternehmensgruppe ALDI SÜD, Kirsten Geß, E-Mail: presse@aldi-sued.de

Original-Content von: ALDI, übermittelt durch news aktuell



Diese News stammen aus unserem Partnernetzwerk : https://www.presseportal.de/pm/112096/4069482

Original-Content übermittelt durch news aktuell
Originalbild mit freundlicher Genehmigung von presseportal.de