Windows ignoriert Standardbrowser | Tạp chí c't


¯ Ich benutze zum Recherchieren in c’t-Artikeln unter Windows Ihr Heise-Register. Das funktioniert prima, doch neuerdings habe ich ein Problem: Wenn ich auf einen Link in den Suchergebnissen klicke, öffnet sich nicht der Standard-Browser (in meinem Fall Firefox), sondern der Internet Explorer. Das Problem tritt auf, seitdem ich die ESR-Version von Firefox deinstalliert und die normale Version installiert habe.

¯ Das Programm des Heise-Registers sieht in der Registry nach, welcher Browser zum Einsatz kommt, genauer unter HKEY_CLASSES_ROOThtmlfileshellopencommand. Dort steht unter „(Standard):

C:Program FilesInternet Explorer:

.IEXPLORE.EXE” %1

Seit Version 60 passt Firefox diesen Schlüssel offenbar nicht mehr an, wenn er als Standard festgelegt wird. Sie können das aber von Hand erledigen. Ersetzen Sie den Wert durch

C:Program FilesMozilla Firefox:

.firefox.exe” %1

Beachten Sie die Anführungszeichen um den Pfad sowie das durch ein Leerzeichen abgetrennte %1. (axv@ct.de)



Thông tin này xuất phát từ mạng đối tác của chúng tôi : https://www.heise.de/ct/hotline/Windows-ignoriert-Standardbrowser-4182281.html?wt_mc=rss.ct.themen.atom
ảnh gốc kê biếu không của heise.de