Bundesweite Qualitätsoffensive für Ganztagsschulen | Pressemitteilung Ganztagsschulverband e.V.


Hofheim/Hiltpoltstein (אָץ)Bundesweit erstmalig erhalten Absolventen das Zertifikat Fachpädagogin/Fachpädagoge für Ganztagsschulen (IHK).

Zu den gegenwärtig wichtigsten bildungspolitischen Entwicklungen gehört der in Deutschland stark vorangetriebene Ausbau von Ganztagsangeboten an Schulen. Die begrüßenswerte Entwicklung des Ausbaus wird von der Herausforderung begleitet, qualitativ hochwertige Angebote bereitzustellen, insbesondere mit Blick auf die Qualifikation der Mitarbeiter/innen. Der im Koalitionsvertrag der Bundesregierung formulierte Rechtsanspruch auf Ganztagsbetreuung an Schulen wird den Fachkräftebedarf in diesem Segment weiter erhöhen. Die in Oberfranken ansässige Akademie für Ganztagsschulpädagogik hat auf den erhöhten Fachkräftebedarf bei schulischen Ganztagsangeboten mit der Entwicklung einer zertifizierten Fortbildung reagiert: Deutschlandweit erstmals erhielten im Juni 2018 Absolventen aus mehreren Bundesländern das Zertifikat Fachpädagogin/Fachpädagoge für Ganztagsschulen (IHK). “Sowohl in der Lehrerbildung, als auch in der Ausbildung von Erziehern und Pädagogen ist es dringend nötig den Fokus auch auf die Ganztagspädagogik zu richten. Nur in weniger als fünf Hochschulen in Deutschland gibt es zurzeit die Möglichkeit, Zertifikate in Sachen Ganztagspädagogik zu erwerben”, verdeutlicht Rolf Richter, erster Bundesvorsitzender des Ganztagsschulverbandes. Außer in Köln an einer kirchlichen Hochschule gibt es nur die Akademie für Ganztagspädagogik in Gräfenberg / Fürth, die auf die pädagogische Arbeit im erweiterten Schultag gezielt vorbereitet. Das sei entschieden zu wenig. Hier sei ein wichtiges Aufgabenfeld für die Politik, insbesondere für die geplante Bildungsoffensive durch den Nationalen Bildungsrat.

Gemeinsam für mehr Qualität an deutschen Ganztagsschulen

Gemeinsam mit der Akademie für Ganztagsschulpädagogik setzt sich der Ganztagsschulverband e.V. dafür ein, den überall in Deutschland begrüßenswerten Ausbau des schulischen Ganztags mit Ideen und Konzepten für eine gute Qualität dieser Angebote zu begleiten. “Die Akademie verbindet in ihrer Tätigkeit konsequent drei Ebenen: erstens die schulische Praxis, indem sie selbst als Träger von Ganztagsangeboten fungiert, zweitens die Personalqualifikation, indem sie vielfältige Fortbildungen anbietet und drittens die Forschung, indem sie in Kooperation mit Hochschulen und Universitäten empirische Studien durchführt, fasst Dr. Volker Titel, Wissenschaftlicher Leiter der Akademie für Ganztagsschulpädagogik, zusammen. Der insgesamt 500 Stunden umfassende Lehrgang bietet ein breites Themenspektrum, das von den Grundlagen der Ganztagspädagogik, über Fragen der Medienerziehung und der Gesundheitsförderung bis hin zu Projektmanagement und Qualitätsentwicklung reicht. Anmeldungen für den im Oktober 2018 beginnenden nächsten Jahrgang sind ab sofort möglich.

דרוק קאָנטאַקט:

Weitere Informationen zum Fortbildungslehrgang sowie zur Akademie für
Ganztagsschulpädagogik: www.afg-im-netz.de

Pressekontakt Akademie für Ganztagsschulpädagogik:
דר. Volker Titel, Akademie für Ganztagsschulpädagogik
E-Mail: v.titel@afg-im-netz.de
Mobil: 0173 / 36 37 817

Weitere Informationen zum Ganztagsschulverband finden Sie unter:
www.ganztagsschulverband.de/

Pressekontakt Ganztagsschulverband:
Rolf Richter
1. Vorsitzender Ganztagsschulverband
Am Kindergarten 2
65520 Bad Camberg
E-Mail: richter@ganztagsschulverband.de
Mobil: 0152 / 28981426

אָריגינעל-אינהאַלט דורך: Ganztagsschulverband e.V., נייַעס טראַנסמיטטעד דורך איצט



דעם נייַעס קומט פון אונדזער שוטעף נעץ : https://www.presseportal.de/pm/125591/4010040

אָריגינעל צופרידן טראַנסמיטטעד דורך פּר נעווסווירע
אָריגינעל בילד העפלעכקייַט פון presseportal.de