▷ foodwatch zum Praxistest verschiedener Nährwert-Logos bei Edeka und Netto


20.08.2019 – 14:11

foodwatch e.V.

Berlin (ots)

Zur Ankündigung des Edeka-Verbunds, ausgewählte Eigenmarkenartikel ab Ende August probeweise mit verschiedenen Nährwertkennzeichnungen zu versehen, erklärt Luise Molling von der Verbraucherorganisation foodwatch:

„Es ist zwar schön, dass Edeka und Netto den Nutri-Score in die Supermarktregale bringen. Erkenntnisse zur Auswirkung auf das Kaufverhalten lassen sich aber nicht gewinnen, indem willkürlich unterschiedliche Produkte mit unterschiedlichen Modellen kennzeichnet werden. Nur für die Nutri-Score-Ampel ist bereits wissenschaftlich belegt, dass das Modell besonders leicht verständlich ist und zu einem gesünderen Kaufverhalten führt.“

Zum Hintergrund:

In Frankreich wurden für eine umfangreiche wissenschaftliche Untersuchung in 60 Supermärkten fast 2 Mio. Produkte mit verschiedenen Nährwertmodellen gekennzeichnet, um zu untersuchen, wie sich das Einkaufsverhalten verändert. Eindeutiges Ergebnis: Die Nutri-Score-Ampel hatte den stärksten Effekt auf das Einkaufsverhalten; die Verbraucherinnen und Verbraucher kauften mit dem Nutri-Score nachweislich gesünder ein.

Mehr Infos: http://ots.de/Nzgw4z

Pressekontakt:

foodwatch e.V.
Andreas Winkler
E-Mail: presse@foodwatch.de
Tel.: +49 (0)30 / 24 04 76 – 2 90

Original-Content von: foodwatch e.V., übermittelt durch news aktuell



Diese News stammen aus unserem Partnernetzwerk : https://www.presseportal.de/pm/50496/4353445

Original-Content übermittelt durch news aktuell
Originalbild mit freundlicher Genehmigung von presseportal.de