▷ Kino-Tipp: „Stuber – 5 Sterne Undercover“ – Die heißeste Buddy-Cop-Komödie dieses …



Alle Meldungen

Abonnieren Sie alle Meldungen von Twentieth Century Fox of Germany GmbH

{{#credit.text}}

{{credit.label}}:
{{credit.text}}

{{/credit.text}}{{#photographer.text}}

{{photographer.label}}:
{{photographer.text}}

{{/photographer.text}}

2 Audios

Ein Dokument

Frankfurt (ots)

Anmoderationsvorschlag: Stellen Sie sich mal vor, Sie sitzen gemütlich in Ihrem Auto. Auf einmal steigt ein riesengroßer, schlechtgelaunter Muskelprotz ein und behauptet, er sei Polizist und bräuchte ganz dingend Ihre Hilfe. Was würden Sie machen? Genau das ist die Ausgangslage in der superwitzigen neuen Buddy-Cop-Komödie „Stuber – 5 Sterne Undercover“. Die startet am 22. August bei uns im Kino – und Jessica Martin hat sie schon gesehen.

Sprecherin: Um seine makellose Fünf-Sterne-Bewertung zu behalten, nimmt der sanftmütige schmächtige Uber-Fahrer Stu in Los Angeles wirklich jeden noch so nervenden Fahrgast mit.

O-Ton 1 (Stuber, 16 Sek.): „Stuber. Du hast die Fahrt nicht abgelehnt.“ „Das zieht die Bewertung runter. Weniger als vier Sterne und ich verlier den Job. Du hast Kajak Ashley erzählt, ich hätte meinen Penis im Golfkrieg verloren.“ „So sieht´s aus, Buddy. Komm schon, Mann. Du hast echt Potenzial ohne Ende, Stu.“

Sprecherin: Was wirklich in ihm steckt, kann Stu zeigen, als ihn der riesengroße muskulöse Cop Vic anhält.

O-Ton 2 (Stuber, 18 Sek.): „Hey, Stuber?“ „Ja. Sei cool, sei nett! Ich bin Stu, schönen guten Tag.“ „Nach Compton. LAPD, fahr los!“ „Haben sie eine etwas genauere Adresse?“ „COMPTON!“ „Schreien sie mir nicht irgendwelche Stadtviertel ins Ohr. So funktioniert Uber nicht.“

Sprecherin: Wie sich raustellt, jagt Vic gerade einen brutalen Killer und braucht dringend tatkräftige Unterstützung, weil er nach einer Augenoperation so gut wie blind ist.

O-Ton 3 (Stuber, 8 Sek.): „Offizieller Polizeieinsatz, echt?“ „Wir fahren zu einem Freund.“ „Nimm die hier.“ „Oh, so was fass ich nicht an.“ „Ist ne Babyknarre, mit der kannst du ballern, während du flennst.“

Sprecherin: Stu bleibt gar nichts anderes übrig, als in den sauren Apfel zu beißen – und so schlittern sie erst mal von einer Katastrophe in die nächste.

O-Ton 4 (Stuber, 7 Sek.): „Schieß endlich, Stu!“ „Mach ihn fertig.“ „Du sollst schießen!“ Sfx: Klicken der Knarre + Kampfgeschrei „AH!“

Sprecherin: Die beiden ungleichen Partner raufen sich jedoch schnell zusammen, weil sich Stu immer mehr als knallharter Stratege entpuppt.

O-Ton 5 (Stuber, 8 Sek.): „Ein bisschen näher!“ „Ich hab eine Idee.“ „Du hast echt dicke Eier!“ „Rede nicht über meine Eier.“ „Und wir beide,…“ Halt meine Eier da raus!“ „…wir sind ein Team, Kumpel.“

Sprecherin: Doch ausgerechnet beim alles entscheidenden letzten Gefecht scheint ihnen die Luft auszugehen:

O-Ton 6 (Stuber, 11 Sek.): „Ich mach das. Hallo Vermittlung, wir brauchen Hilfe. Jemand will uns killen!“ (wird über Lautsprecher wiederholt) „Gib her!“ „Okay, okay. okay.“

Abmoderationsvorschlag: Handfeste Action, freche Sprüche und ungebremste Situationskomik: „Stuber – 5 Sterne Undercover“ ist die heißteste Buddy-Cop-Komödie dieses Kinosommers.

Pressekontakt:

Kai Heldt
Tel.: 0040/300-337-03
Mail: kai.heldt@boxofficePR.de

Original-Content von: Twentieth Century Fox of Germany GmbH, übermittelt durch news aktuell



Diese News stammen aus unserem Partnernetzwerk : https://www.presseportal.de/pm/73579/4346475

Original-Content übermittelt durch news aktuell
Originalbild mit freundlicher Genehmigung von presseportal.de