▷ So (er)leben Kinder Schule / KiKA-Programm zum Themenschwerpunkt „Respekt für meine …



Alle Meldungen

Abonnieren Sie alle Meldungen von Der Kinderkanal ARD/ZDF

{{#credit.text}}

{{credit.label}}:
{{credit.text}}

{{/credit.text}}{{#photographer.text}}

{{photographer.label}}:
{{photographer.text}}

{{/photographer.text}}

So (er)leben Kinder Schule / KiKA-Programm zum Themenschwerpunkt "Respekt für meine Rechte! Schule leben!" 2019

Ein Dokument

Erfurt (ots)

Digitalpakt, G9, Ganztagsangebote – Schule ist omnipräsent, in Familien, der Politik und den Medien. Der KiKA-Themenschwerpunkt „Respekt für meine Rechte! – Schule leben!“ (9. bis 27. September) zeigt auf Basis einer eigens erstellten KiKA-Studie vielfältig, wie sich Kinder ihren Lern- und Lebensort vorstellen und welche Herausforderungen es gibt.

Magazin-Themen:

Anna drückt wieder die Schulbank. Sie möchte herausfinden, was ein Hund im Klassenzimmer macht und lernt Schulhund Lunka kennen.

Sendetermin: „Anna und die Haustiere“ (BR), Samstag, 21. September, 9:50 Uhr

Der Internats-Check: Kinder gehen dort zur Schule, schlafen und verbringen auch ihre Freizeit. Checker Julian fragt nach, warum man sich für einen Aufenthalt entscheidet.

Sendetermin: „Checker Julian“ (BR), Samstag, 21. September, 19:25 Uhr

Der ABC-Check: Zusammen mit Sprachwissenschaftlerin Bettina geht Checker Can auf eine spannende Zeitreise zu den Ursprüngen der Zeichensetzung.

Sendetermin: „Checker Can“ (BR), Sonntag, 22. September, 9:00 Uhr

Bärstadt bekommt eine neue Schule und alle dürfen sich mit ihren Ideen einbringen. Fritz Fuchs und die Nachbarskinder überlegen, was man für eine gute Schule braucht.

Sendetermin: „Löwenzahn“ (ZDF), Sonntag, 22. September, 11:05 Uhr

Ralph Caspers besucht Schulen in zehn verschiedenen Ländern. Was ist im Unterricht auf der ganzen Welt gleich – und was ganz anders?

Sendetermin: „Die Sendung mit der Maus“ (WDR), 22. September, 11:30 Uhr

Doku-Themen:

Der kleine Philosoph Knietzsche geht in zwei Dokumentationen auf Spurensuche nach Schulen ohne Räume – in einem „reisenden Klassenzimmer“ und in Kambodscha.

Sendetermin: „Hallo Bildung!“ (rbb), 22. September, 8:10 Uhr

Die zwölfjährige Bhutanerin Tshering hat einen großen Traum: Sie möchte Ärztin werden. Doch der Weg dahin ist beschwerlich.

Sendetermin: „Schau in meine Welt“ (SWR), 22. September, 20:35 Uhr

Shows, Serien und Spielfilme:

Warum sitzen Kinder in Norwegen in dunklen Klassenzimmern und was machen Kinder in Bangladesch während der Regenzeit? Bei der Beantwortung dieser Fragen brauchen die Teams internationales Gespür.

Sendetermin: „1, 2 oder 3“ (ZDF), 22. September, 17:00 Uhr

Das Highlight des Schuljahres nähert sich: Die 6B darf dieses Jahr ein Theaterstück im Altersheim mit ihrem Lieblingslehrer Mister Twister (Willem Voogd) aufführen.

Sendetermin: „Mister Twister – Mäuse, Läuse und Theater“ (ZDF), 20. September, 19:30 Uhr

Bram (Coen van Overdam) kann vieles, nur Stillsitzen nicht. Wird sich der aufgeweckte Junge bei seinen strengen Lehrern durchsetzen?

Sendetermin: „Der kleine Zappelphilipp“ (MDR), 21. September, 13:30 Uhr

Johnny Trotz (Robert Jarczyk) kommt aus den USA nach Deutschland. Nach dem plötzlichen Tod der Großmutter landet er auf einem Internat.

Sendetermin: „Das fliegende Klassenzimmer“ (MDR), 22. September, 13:30 Uhr

Schloss Einstein steht Kopf: Die Internatsschüler*innen werden mit dem Sportgymnasium Erfurt zusammengelegt und müssen dafür umziehen.

Sendetermin: „Schloss Einstein“ (MDR/ARD/KiKA), Montag bis Freitag, 23. bis 27. September, jeweils 14:10 Uhr und 14:35 Uhr

Als Sita (Yente Bos) entdeckt, dass Lehrer Franz (Jeroen Spitzenberger) sich manchmal in einen Frosch verwandelt, setzt sie alles daran, ihm zu helfen.

Sendetermin: „Hilfe, unser Lehrer ist ein Frosch“ (WDR), Freitag, 27. September, 19:30 Uhr

KiKA lässt Kinder zu Wort kommen: Anfang September veröffentlicht der Kinderkanal von ARD und ZDF die Ergebnisse einer exklusiven und repräsentativen Studie, deren Erkenntnisse in öffentlich-rechtliche Angebote wie „Die Kamerahelden – Deine Schule, deine Fotos“ (ZDF), „KiKA LIVE Pausengames“ (KiKA) und „Starke Kinder – Starke Klasse“ (ZDF) fließen. Neben den Redaktionen bekannter Wissensformate wie „Wissen macht Ah!“ (WDR), „logo! extra“ (ZDF), „PUR+“ (ZDF) und „Timster“ (KiKA), nutzen auch „KUMMERKASTEN“, „ERDE AN ZUKUNFT“ (beide KiKA), „neuneinhalb – Deine Reporter“ und „Die Sendung mit dem Elefanten“ (beide WDR) sowie „Tigerenten Club“ (SWR) u.v.a. die Resultate der Kinder-Befragung für die eigene Arbeit.

Einen detaillierten Programmüberblick sowie zusätzliche Informationen oder Ansichtsmaterial finden Sie in der KiKA-Presselounge (kika-presse.de). Der KiKA-Themenschwerpunkt ist linear vom 9. bis 27. September, im KiKA-Player und auf kika.de abrufbar. Zu ausgewählten Themen und Sendungen werden medienpädagogische Begleitmaterialien sowie Hintergrundinformationen auf „KiKA für Erwachsene“ (erwachsene.kika.de) bereitgestellt.

Pressekontakt:

planpunkt: PR GmbH
Stephan Tarnow, Marc Meissner
Telefon: 0221.91255710
post@planpunkt.de

Weitere Informationen:
Der Kinderkanal von ARD und ZDF
Unternehmenskommunikation
Gothaer Straße 36
99094 Erfurt
Telefon: +49 0361.218-1827
Telefax: +49 0361.218-291827
kika-presse.de

Original-Content von: Der Kinderkanal ARD/ZDF, übermittelt durch news aktuell



Diese News stammen aus unserem Partnernetzwerk : https://www.presseportal.de/pm/6535/4327598

Original-Content übermittelt durch news aktuell
Originalbild mit freundlicher Genehmigung von presseportal.de