Mobilfunk: EU fürchtet staatlich gewollte Hackerangriffe auf 5G



Der Name Huawei taucht in einem Bericht der EU-Mitgliedstaaten zum 5G-Aufbau nirgends auf. Doch ihre Risikobewertung ist reich an Anspielungen auf den chinesischen Netzwerkausrüster.



Diese News stammen aus unserem Partnernetzwerk : https://www.spiegel.de/netzwelt/netzpolitik/5g-eu-laender-fuerchten-staatlich-gewollte-hacker-angriffe-a-1290747.html#ref=rss

Originalbild mit freundlicher Genehmigung von Spiegel.de