Unwetter: 200 Reisende müssen in Zügen in Hannover übernachten



Der Sturm im Norden Deutschlands hat für Chaos gesorgt, betroffen ist auch die Deutsche Bahn. In Hannover strandeten 200 Menschen – sie verbrachten die Nacht in zwei ICEs.



Diese News stammen aus unserem Partnernetzwerk : https://www.spiegel.de/panorama/gesellschaft/sturm-in-norddeutschland-200-reisende-muessen-in-zuegen-in-hannover-uebernachten-a-1287308.html#ref=rss

Originalbild mit freundlicher Genehmigung von Spiegel.de